Unsere neue D-Jgd. für die Saison 2016/17 konnte am Samstag bei der Stadtmeisterschaft ihre erste Wettkampferfahrung sammeln. Neben erfahrenen Spielern, galt es erfreulicherweise Handballneulinge zu integrieren, insofern war der Verlauf des Turniers eine Wundertüte. Im ersten Gruppenspiel gegen den TV 1848 MG war die Mannschaft noch nervös und unsicher. Man merkte dem Team an, dass sich alle aufeinander einstellen müssen und aufgrund der Spielpause zunächst Praxis und Selbstvertrauen fehlte. Im Angriffsspiel fehlte die Bewegung, zudem fanden unsere schnellen und ballsicheren Gegner immer wieder Lücken in der Abwehr, sodass die 1:7 Niederlage folgerichtig war. Im zweiten Spiel gegen den ATV Biesel wurde sich nicht viel ausgerechnet. Zunächst zogen die Bieseler auch mit einigen Toren davon. Aber auf einmal entdeckten die Kinder ihre Stärken wieder. Nachdem ihm ein erster Treffer aus dem Rückraum gelungen war, traute sich Luca K. mehr zu und netzte mehrmals ein. Das Team holte auf und wehrte einige Angriffsversuche der Bieseler ab. Da unser Gegner beide Luca´s nicht bremsen konnten, wurde es ein enges Spiel, was leider mit 7:8 unglücklich verloren wurde. Im letzten Spiel gegen den TV Beckrath sollte an die Leistung angeknüpft werden. Dies gelang zunächst auch und wir gingen mit 3:0 in Führung. Im weiteren Verlauf verließen das Team jedoch Kraft und Glück. Die Beckrather kamen ran, als Luca K. mehrmals den Pfosten traf, bekamen unsere Gegner die Chance zurückzukommen, was ihnen leider auch gelang. Zum Schluss fehlte unserem Rückraum die letzte Power zum Aufbäumen und das Spiel ging knapp mit 7:9 verloren.

Fazit: Ein kämpferisch gutes Turnier mit Steigerungen, wobei gegen den späteren Stadtmeister aus Biesel nur mit einem Tor verloren wurde. Unseren Neuen gelangen die ersten Tore und waren bereits gut ins Spiel eingebunden. Auf dieser Leistung läßt sich in der neuen Saison aufbauen.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Post Navigation