Unsere E-Jugend startete am Sonntag bei der von uns ausgerichteten Stadtmeisterschaft in heimischer Halle. Im ersten Spiel gegen Borussia MG war erkennbar, dass die Jungs offensichtlich einen guten Tag hatten. Alle waren von Beginn an konzentriert und ließen den Gegnern keine Chance beim Spielaufbau. Die schnell vorgetragenen Konter wurden sicher verwandelt, sodass verdient mit 13:0 gewonnen wurde. Im Lokalderby gegen den Rheydter TV wurde durchgewechselt und weiterhin mit sicherem Passpiel agiert, auch hier sprang ein ungefährdeter 5:0 Sieg heraus. Das Halbfinale war erreicht ! Gegen den (späteren Stadtmeister) TV 1848 MG ging es nun um den Gruppensieg. Hier bekam das Team jedoch seine Grenzen aufgezeigt. Gegen die körperlich starken, schnellen und ballsicheren Gegner lagen wir schnell zurück und kamen aufgrund eigener Fehler und vergebener Chancen nicht mehr heran. Schließlich verloren die Kinder mit 3:8. Im Halbfinale trafen wir auf den anderen Gruppenersten Rheydter SV. Dieses war nichts für schwache Nerven. Die beiden Teams waren ebenbürtig, mit leichten Vorteilen für uns. Leider vergaben wir vorne zuviele Chancen, sodass sich die Führung bis kurz vor Schluss zum 3:3 abwechselte. Als sich die Fans und Eltern 10 Sekunden vor Schluss gedanklich auf ein Penaltywerfen einstellten, ließen die Jungs eine Gegnerin durchbrechen und aufs Tor werfen, der Ball wurde von Henrik zwar nach oben gelenkt, senkte sich jedoch in Zeitlupe über ihn ins Tor zum 4:3 für den RSV. Die Enttäuschung war natürlich riesengroß und alle sanken niedergeschlagen auf den Hallenboden. Immerhin gab es im Spiel um Platz 3 noch die Aussicht auf einen Pokal. Gegen den TV Beckrath ließen sich die Jungs nicht hängen und kämpften weiter. Nach den ersten Toren und einem leichten Vorsprung hatte die Mannschaft ihre Sicherheit wieder und liess die Beckrather nicht mehr herankommen. Schliesslich gewannen wir mit 8:5 und holten den verdienten 3. Platz ! Die Freude über den gewonnenen Pokal liess den Turniertag positiv ausklingen.

Fazit: Die Mannschaft hat ein tolles Turnier gespielt und kam trotz kleinerer Rückschläge wieder zurück. Dies läßt für die nächste Saison hoffen.

 

An dieser Stelle ein Dank an alle helfenden Hände, welche die Ausrichtung dieses gelungenen Turniers ermöglicht haben !!!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Post Navigation