Der HSV Rheydt verlor beim ASV Rurtal-Hückelhoven am Ende deutlich mit 25:31 (9:15). In den ersten 15 Minuten boten die Gäste durchaus Paroli, verloren im Anschluss jedoch völlig den Faden. „Ich war heute sehr enttäuscht und hoffe auf Besserung“, so Trainer Oliver Berck.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Post Navigation