Nach dem 23:25 (12:13) beim ASV Süchteln steckt der HSV Rheydt mitten im Abstiegskampf. Dabei erwischten die Gäste den besseren Start und führten 7:4. Danach übernahm Süchteln in einer Partie auf mäßigem Niveau das Kommando. Auch wenn die Gäste im Angriff nicht zu überzeugen wussten, blieb das Spiel bis zum 23:23 kurz vor Schluss spannend, ehe sich die cleverere Mannschaft durchsetzte.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Post Navigation