Am gestrigen Abend kamen die Gäste aus dem 15 km entfernten Erkelenz.
Als Aufsteiger hatten die Gäste nichts zu verlieren, spielten frei auf und stellten die Abwehr der Rheydter ein ums andere mal vor Probleme. Der HSV kam nur langsam in die Partie. Das gewohnte Tempospiel konnte aufgrund des guten Rückzugsverhalten der Erkelenzer nur teilweise stattfinden. So stand es nach 30 gespielten Minuten 13:13.

hsv-tv_erkelenzIm zweiten Spielabschnitt konnte sich der HSV immer mal wieder bis auf drei Tore absetzen, was die Gäste aber nicht davon abhielt immer wieder bis auf ein Tor ranzukommen. Doch 5 Minuten vor Spielende war es soweit und der HSV setzte die entscheidenden Gegenstöße zum Sieg. Endstand 30:25. Auch diesen Abend erfreute es uns sehr, dass wieder zahlreiche Zuschauer den Weg in die Halle gefunden hatten.

 

Vielen Dank für die Unterstützung!

hsv-tve

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Post Navigation