Tschft. Lürrip mE2- HSG mE1 0:24 (0:11)
Am frühen Sonntagmorgen begann unsere E-Jugend mit dem Spiel bei der zweiten Mannschaft der Tschft. Lürrip. Nach dem deutlichen Hinspielsieg war hier die Devise den weniger erfahrenen Spielern Spielpraxis und ggf. Torerfolge zu gönnen. hsgObwohl sich die Lürriper verbessert hatten, waren sie insgesamt chancenlos. Die Jungs störten direkt die zögerlichen Angriffsversuche des Gegners und gingen schnell mit einigen Toren in Führung. lm weiteren Verlauf sorgte Abas für ersten Jubel, da er nach einigen unglücklichen Versuchen auch einnetzte. Schließlich gingen wir mit einem 0:11 in die Pause. ln Hälfte 2 das gleiche Bild. Die sich bietenden Chancen wurden in den meisten Fällen genutzt und das Ergebnis ausgebaut. Zum Spielende hin trauten sich die Lürriper Kinder mehr zu und zur Freude aller Zuschauer lag ein Tor in der Luft. Leider konnte jedoch ein berechtigter Penalty nicht verwandelt werden und ein weiterer Wurf landete am Pfosten, sodass es am Ende 0:24 stand. Schön zu sehen war das sichere Passspiel unserer Mannschaft und das viele Spieler Torerfolge verbuchen konnten.

Es spielten und trafen: Henrik; Abas (2), Frederik (1), Till (6), Mehdi, Reza (5), Simon(5), Justus (1), Julian, Enes (2), Muhammed-Thalha (1) und Emin (1)

Das nächste Spiel findet statt gegen den Tabellennachbarn aus Korschenbroich:
05.03.16 15:45 Uhr HSG mEl -TVKorschenbroich mE2 (Halle Heckerstr.)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Post Navigation