Ebenfalls einen Sieg durfte der HSV Rheydt feiern: Bei der Turnerschaft St. Tönis gab es einen recht ungefährdeten 27:21 (12:9)-Erfolg. Vom Start weg lagen die Rheydter eigentlich immer in Führung, mehr als zwischenzeitlich auszugleichen war für St. Tönis nicht drin. Ein noch größeres Polster als die Drei-Tore-Führung zur Pause vergaben die Rheydter, als sie den Gastgebern vor dem Seitenwechsel noch zwei Tore gestatteten, ohne selbst zu treffen. Der HSV holte das aber nach und baute seinen Vorsprung in der zweiten Hälfte aus, beim 17:10 nach gut 39 Minuten war schon eine Vorentscheidung gefallen. Wirklich eng wurde es danach nicht mehr, die Gäste durften sich nich nur über den Sieg, sondern auch über einen seltenen Treffer freuen: Ihr Torwart Simon-Martin Werner erzielte das zwischenzeitliche 21:14. HSV-Tore: Werner (1), Jansen (1), Schmitz (3), Rosskamp (4), Küppers (1), Langen (1), Berck (8/3), Bössem (5), Nixdorf (1), Mi. Gogol (2).

Die D2-Jgd. startete beim TV 1848 Mg ganz ordentlich und blieb bis Mitte der 1. Halbzeit zum 4:3 dran, dann wurde jedoch der Tordrang vernachlässigt und die Gegner zogen zum Pausenstand von 8:3 davon. Als diese kurz nach Wiederanpfiff auf 10:3 erhöhen konnten, war das Spiel entschieden. Read More →

Den Heimspieltag durfte die F-Jgd. mit ihrem ersten Ligaspiel eröffnen. Leider waren nur 6 Spieler verfügbar. Die fairen Gegner aus Lürrip reduzierten entsprechend. Unsere Kleinen hatten noch mehr mit sich und der Ballkontrolle zu tun, die gegnerischen Kinder waren ballsicherer und zielstrebiger beim Wurf. Read More →