30:21 Sieg gegen den TV Geistenbeck 3!

Im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten konnte ein Erfolg gefeiert werden!
In den ersten 10 Minuten zeigten die Jungs von der Zweiten was sie sich vorgenommen haben. In der Abwehr wurde gut gedoppelt und verschoben. Keeper Rene König hielt bärenstark und beim Spiel nach vorne wurde ordentlich Tempo gemacht. Beim Stand von 7:1 nahm Geistenbeck die erste Auszeit. Über ein 9:1 in der 13.Minute ging es zum 16:7 in die Halbzeit.

Die ersten 10 min der zweiten Halbzeit gehörten den Hausherren. Sie nutzten zahlreiche Unkonzentriertheiten in der Abwehr um sich Tor um Tor heran zu kämpfen. Durch Abschluss Schwächen im eigenen Positionsangriff schmolz die deutliche Führung auf eine zwei Tore Führung zum 19:17.
Unsere Jungs kämpften sich jedoch zurück ins Spiel. Sie gewannen die Sicherheit in der Deckung zurück und konnten wieder deutliche Akzente in der Offensive setzen.
Über ein 23:20 und 28:20 erspielte man sich Schlussendlich einen 30:21 Sieg in der Halle des Lokalrivalen!

Beste Torschützen: Stephan Meyer 9, Tim Porrio 5

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Post Navigation