Der HSV Rheydt hat sich keine Blöße gegeben und das Verfolgerduell gegen den Hülser SV mit 26:23 (12:13) gewonnen. Mitte der zweiten Halbzeit setzten sich die Gastgeber entscheidend ab. HSV-Tore: Schmitz (9), Bössem (4), Mi. Gogol (4/2), Küppers, M. Langen (je 3), Ma. Gogol, Rosskamp und A. Langen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation