Auch in ungewohnter Heim-Halle war es ein erfolgreicher Samstag für die Herren Teams vom HSV.
Um 16:10 Uhr musste sich die 2. Herren gegen die Turnerschaft Lürrip geschlagen geben.
Die 1. Herren machte von vornherein klar, dass sie nicht das Nachsehen gegen den ASV Süchteln haben wollte. In einem Spiel, in welchem der HSV immer führte, wurde von Anfang an viel Tempo gemacht. Damit waren die Gäste aus Süchteln überfordert und der HSV konnte sich mit 15:10 zur Halbzeit absetzen.
In der zweiten Halbzeit wurde der Vorsprung schnell auf 9 Tore ausgebaut. Am Ende stand es trotz einiger Fehler in den letzten Minuten 37:24 für den HSV Rheydt.
Den krönenden Abschluss bildete der Sieg der Alt-Herren. Im dritten Spiel der Saison gegen die Turnerschaft Lürrip blieben sie ungeschlagen und damit Tabellenführer. Das Spiel endete 25:9.

Danach ging es weiter beim Oktoberfest im Gambrinus, wo bis zum frühen Morgen gefeiert wurde.
Vielen Dank an alle Zuschauer und Gäste beim Oktoberfest

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Post Navigation